Ausgefallene Weihnachtsgeschenke sind die absoluten Renner

Mit jedem Weihnachten wird es schwieriger, Freunde, Verwandte und Bekannte mit originellen Geschenken zu überraschen. Jahr für Jahr hat man das Gefühl, dass die Zeit zwischen zwei Weihnachten viel zu schnell vorbei ist. Kaum hat man die Geschenke ausgepackt und den Baum wieder vom tollen Schmuck befreit, schon muss man sich Gedanken machen, was die Überraschung für`s  nächste Weihnachten werden soll. Mit all den Jahren hat man aber vielleicht schon all’ seine Ideen aufgebraucht, um den wichtigsten Personen eine Freude zu machen.

Doch auch wenn einem eigentlich nichts Persönliches mehr einfällt, möchte man auf die strahlenden Augen und das glückliche Flüstern beim Aufreißen des Geschenkpapiers nicht verzichten. Und dieser ersehnte Wow-Effekt ist nur mit einem originellen Präsent zu erreichen. Das heißt also: Weg mit den Krawatten, Tassen, Kerzen, Shampoos und Parfums – Ausgefallene Weihnachtsgeschenke sind gefragt! Da kommt natürlich der Gedanke: Wo bekommt man eigentlich so eine unvergessliche Überraschung her? Nun, ausgefallene Weihnachtsgeschenke sind heutzutage beliebter als man denkt. Die Auswahl an einmaligen Mitbringseln ist riesengroß und vor allem bequem im Internet auffindbar. Hier können Sie einen Blick auf die unglaublich breite Palette an Erlebnissen werfen und vielleicht auch passende ausgefallene Weihnachtsgeschenke finden!

Wenn Weihnachten dann Winter, wenn Winter dann Schnee und Eis, wenn Schnee und Eis dann…-Die Meisten würden diesen Satz mit Schneemann bauen, Schneeballschlacht, Schlitten fahren, Eislaufen, Ski fahren oder mit Snowboard fahren beenden. Doch seitdem es ausgefallene Weihnachtsgeschenke gibt, gibt es auch viel mehr Möglichkeiten, den Winter unvergesslich zu machen. Stellen Sie sich vor: In diesem Jahr bauen Sie statt einem Schneemann ein Iglu und können direkt im Anschluss wie ein Eskimo in einem Iglu übernachten. Verstehen Sie unter ausgefallenen Weihnachtsgeschenken eher etwas aktives, sollten Sie sich statt beim Schlittenfahren dieses Jahr mit einem RuckXbob, einem Skidoo, einem Snowbike oder einem Rennbob amüsieren. Sie haben von diesen „Fahrzeugen“ noch nie etwas gehört? Keine Angst, spätestens wenn Sie Ihre ersten Proberunden drehen, werden Sie sich mit den beweglichen Teilen vertraut machen!

Die fantastische Auswahl auf den Erlebnisportalen ist damit noch lange nicht ausgeschöpft – Die außergewöhnlichen Überraschungen heißen ja nicht umsonst ausgefallene Geschenke, in dieser Kategorie des Andenkens gehört alles, was mit Spaß, Action und Erlebnis zu tun hat. Für Autofans gibt es Ice Drifting, die kreativen Köpfe können sich beim Eisbildhauer Workshop austoben und die Köche kommen beim Weihnachtskekse backen auf ihre Kosten. Nicht zu vergessen sind natürlich die Natur und Tierfreunde, für die gibt es auch ein paar ausgefallene Weihnachtsgeschenke! Bis bei den Liebhabern der Landschaft, des Schnees und des Eises eine Schneeschuhwanderung, eine Gletscherwanderung, eine Runde Eisklettern oder ein professioneller Lawinenkurs super ankommt, ist bei den Tierfans eher das Husky Erlebnis der absolute Renner.

Haben Sie unter unseren Beispielen keine passenden ausgefallenen Weihnachtsgeschenke gefunden, sollten Sie den Kopf nicht hängen lassen, sondern sich lieber noch einmal ganz in Ruhe auf den Erlebnisgeschenke-Portalen umsehen – Dort findet garantiert jeder etwas.

Ihr erlebnis-geschenke.eu-Team!

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Looking for something?

Use the form below to search the site:


Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Visit our friends!

A few highly recommended friends...

    Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.