Erlebnisgeschenke

Es gibt klassische Geschenke zu Weihnachten wie Krawatten oder Pullover.
Es gibt klassische Geschenke zum Geburtstag wie eine Flasche Wein oder eine Schachtel Pralinen. Diese Geschenke kennt wohl schon so gut wie jeder. Sie sind nicht nur vergänglich, sondern haben auch mittlerweile nicht mehr den Wert, den sie dem eigentlichen Anlass entsprechend haben müssten.

Bei der Suche nach dem richtigen Geschenk geraten viele ins Stocken, wissen nicht mehr weiter und kaufen dann doch wieder nur etwas Ähnliches wie schon im letzten Jahr. Für wirkliche Überraschungen und echte Freude können nur Geschenke sorgen, die mit Kreativität und Einzigartigkeit überzeugen. Beeindruckend sollen sie sein und lange im Gedächtnis bleiben. Für diese Art von Geschenken gibt es eine Lösung. So genannte Erlebnisgeschenke sind heutzutage das Geschenk schlechthin. Unter Erlebnisgeschenken versteht man nichts anderes als ein besonderes Erlebnis, welches man jemand Besonderem ermöglicht oder sogar mit ihm zusammen wahr nimmt.

Daher ist ein Erlebnisgeschenk nicht nur eine willkommene Abwechslung zu den herkömmlichen normalen Geschenken, sie sind so gut wie immer ein absolut überzeugender Ausdruck von Zuneigung und Sympathie gegenüber dem Beschenkten. So ist es nicht unverständlich, dass immer mehr Menschen lieber ein Erlebnisgeschenk für ihre Liebsten organisieren anstatt wieder nur irgendwelchen belanglosen Nippes zu kaufen.

Erlebnisgeschenke bieten Erinnerungen fürs Leben

Für Erlebnisgeschenke muss man auch gar nicht in die weite Ferne oder auf endlose und stressige Shoppingtouren gehen. Mittlerweile gibt es unzählige Angebote für ein Erlebnisgeschenk ganz einfach über das Internet.
Seiten der einschlägigen Erlebnisanbieter bieten viele exzentrische und ausgefallene Erlebnisse zum Verschenken und natürlich auch zum selber erleben an. Man wählt aus verschiedensten Kategorien aus, wie zum Beispiel Erlebnisse mit Fahrzeugen in der Luft oder auf dem Wasser. Nach dem Klick werden dann etliche Varianten aufgelistet das gewünschte Erlebnis zu gestalten.

Ein weiterer guter Service ist die Standortsuche, an dem man sein Erlebnisgeschenk verwirklichen möchte. Einfach einen Ort in der Nähe angeben und schon hat man den kürzesten Weg zum Erlebnis seines Lebens. Weiterhin hat man die Auswahl für wie viele Personen das Erlebnisgeschenk sein soll. Nicht nur die Anzahl der Teilnehmer kann bestimmt werden – von Einzelpersonen bis hin zu Gruppen von 10 Leuten – es wird auch zwischen speziellen Erlebnisgeschenken für Männer und Frauen unterschieden. Gar keine Frage, dass es natürlich Erlebnisgeschenke gibt, die nur Männern vorbehalten werden sollten.

Und auf der anderen Seite teilen auch Frauen einige Erlebnisse lieber allein. Weiterhin bekommt man auch alle Informationen über Kosten und Aufwand für die einzelnen Erlebnisgeschenke. Einige Erlebnisse gibt es schon ab 15-20€. Zum Beispiel kann man eine Schnupperkurs Tauchen für 20€ pro Person verschenken. Wer lieber festen Boden unter den Füßen hat, schenkt vielleicht eher ein Wochenende mit Golfunterricht für 149€.

Oder wie wäre es stattdessen mit etwas ganz anderem. Action und Spaß verschenkt man am besten mit einem Tag Sandboarding für 69€ pro Person. Erlebnisgeschenke bieten nicht nur viele Möglichkeiten den glücklichen Empfänger zu beeindrucken.

Es gibt zu jeder Jahreszeit und zu fast allen Witterungsbedingungen ausgefallene und garantiert nicht langweilige Geschenkideen, mit denen man fast immer ins Schwarze treffen wird. Natürlich sollte man sich vorher etwas Gedanken über den Beschenkten mache, welches Erlebnisgeschenk für ihn angemessen wäre. Jemand mit Höhenangst sollte wohl kaum einen Kunstflug mit Loopings und freien Fällen geschenkt bekommen. Genauso ist ein Angelwochenende für Liebhaber schneller Autos und rasanter Action wohl auch eher nicht sehr angemessen.
Doch alles in allem kann man mit einem Erlebnisgeschenk so gut wie nichts falsch machen. Die Beschenkten werden so ein Geschenk mit Sicherheit ihr ganzes Leben lang nicht vergessen können.

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Looking for something?

Use the form below to search the site:


Still not finding what you're looking for? Drop a comment on a post or contact us so we can take care of it!

Visit our friends!

A few highly recommended friends...

    Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.